fbpx

Heutzutage nur einfach eine Homepage zu haben reicht nicht mehr. Laut der DENIC (Registrierungsstelle für .de Domains) sind alleine in Deutschland (Stand: 15.12.2019) über 16 mio. .de Domains registriert. Das Internet wächst und wächst auch in Deutschland immer weiter. Auch der Onlinehandel wächst kontinuierlich mit um die 10% pro Jahr (HDE Online Monitor 2019).

Damit bei einem selbst auch ordentlich was abfällt, solltest Du doch fragen, ob die eigene Onlinepräsenz in Design und Tonalität, die eigene Zielgruppe optimal anspricht. Ganz egal ob die Zielsetzung nun Leadgenerierung (Kontaktanfragen) oder direkte Umsatzerzeugung bedeutet. Denn ähnlich wie die Geschäftsausstattung in Deinem Ladengeschäft steht die Darstellung Deiner Onlinepräsenz für die Aussendarstellung Deines Unternehmens auf dem Marktplatz Internet.

Ein Komplettcheck Deiner Onlinepräsenz in Hinblick auf Bedienbarkeit, Übersichtsichtlichkeit, generelle Nutzererfahrung, technische Reife, aber eben auch Aussehen und Tonalität wird in der heutigen Zeit immer wichtiger, um sich von der Konkurrenz abzugrenzen.

Das Resultat sind höhere Verweildauern, Akzeptanz und Bindung der Zielgruppe an Deine Onlinepräsenz und Marke. Diese Elemente führen zu einer stärkeren Beschäftigung der Zielgruppe mit Deinen Inhalten und Angeboten. Denn spätestens seit Facebook wissen wir, Menschen finden gut, was ihren eigenen Vorstellungen und ihrem Geschmack entsprechen. Die Möglichkeit durch diese Maßnahmen Wechselhemnise bei Deiner Zielgruppe aufzubauen, sind somit nicht weit hergeholt. Eine Erhöhung der Kontaktanfragen oder des Umsatzes sind dann der kronende Abschluss dieser Maßnahmen.

Steigere also auch auf Deiner Onlinepräsenz das Besucherwachstum und den Umsatz durch eine zielgruppengerechte Gestaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.